Kultur aktuell; © rbbKultur
rbbKultur
Bild: Download (mp3, 7 MB)

Gemeinsames Schulbuch - Deutsch-polnisches Geschichtsbuch vor dem Aus

Ein Beitrag von Martin Sander

Aussöhnung über ein gemeinsames Schulbuch - das war die Idee von dem deutschen Historiker Michael G. Müller und dem polnischen Historiker Robert Traba. Vor 14 Jahren haben die beiden damit begonnen, eine Schulbuchreihe über europäische Geschichte aus deutscher und polnischer Sicht zu schreiben. In Deutschland wurde der 4. Band über das 20. Jahrhundert als Schulbuch des Jahres ausgezeichnet. In Polen dagegen wurde der 4. Band nicht als Schulbuch zugelassen, die polnische Regierung hat jede weitere Zusammenarbeit für gemeinsame Schulbücher abgelehnt.

Martin Sander mit den Hintergründen