Heute im rbb Fernsehen

      In Gedenken an Herbert Köfer

      er Schauspieler Herbert Köfer, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat" am 19.02.2021 in Leipzig. (Quelle: dpa/Kirsten Nijhof)
      dpa/Kirsten Nijhof

      - Er hatte niemals Zeit

      Der Schauspieler Herbert Köfer ist am Samstag im Alter von 100 Jahren gestorben. Köfer war einer der bekanntesten Schauspieler der DDR und auch nach dem Mauerfall erfolgreich. Der gebürtige Berliner stand rund 80 Jahre auf der Bühne. Das rbb Fernsehen erinnert an Herbert Köfer mit diesem Porträt.

      Empfehlungen der Redaktion

      RSS-Feed

      Aktuelles zur Corona-Krise

      RSS-Feed

      Aus der Region

      RSS-Feed

      Doku & Reportage

      Service

      Filme

      Unterhaltung

      Wir sind für Sie da!

      Immer was zu gucken!

      Newsletter abonnieren (Bild: rbb/imago-images.de/Westend61)
      rbb/imago-images.de/Westend61

      Empfehlungen aus der Mediathek

      Das Excelsior-Haus in Kreuzberg ist ein gigantischer Wohnklotz aus den 60ern. Mit über 500 Appartments und einem Restaurant mit Blick über den Kiez rund um den Anhalter Bahnhof ein Riesenwohnhaus. Der Dokumentarfilmer Erik Lemke, der selbst in dem Haus wohnt, lässt die Menschen von sich und ihrem Leben erzählen. Ein Film mit feinem Humor und offenem Ohr. Mit wortlosen Momenten und genauem Blick. "Berlin Excelsior" ist in der Mediathek verfügt bis zum 28.07.2021.

      Mehr zum Thema

      Zeitunabhängig schauen

      Logos Neue Mediathek und rbb (Bilder: ARD, rbb)
      ARD, rbb

      - rbb Mediathek

      Alle Sendungen und Videos des rbb sowie der rbb-Fernseh-Livestream.